Berufsbild

Kontakt

Das Berufsbild des Hundegroomers – Hunde- pflegers oder -Hundefriseurs umfasst komplexe Anwendungen

 

Fellpflege des Hundes:

 

- Waschen –

- Föhnen

- Scheren

- Trimmern

- Entfilzen

- Augen- und Ohrpflege

- Krallenschneiden

- Tips und Ratschläge bezüglich Ernährung.

 

Der Beruf Hundegroomer stellt daher an den Auszuübenden ein hohes Mass an Fachwissen voraus.

 

Die Arbeitszeiten können den Erfordernissen der Klientel angepasst werden, daher auch sehr flexibel.

 

Auch kann der Beruf als mobiler Hundepfleger ausgeübt werden und ist mit vielen neuen Eindrücken verbunden

 

 

 

zurück

Impressum         Forum       Shop       AGB       Kontakt      Anmeldung     Copyright